Rede des LCGB-Nationalpräsidenten auf dem Protestmeeting vom 19. März 2012

Am 19. März 2012 hatten die luxemburgischen Gewerkschaften LCGB, OGBL, CGFP, ALEBA, Syprolux und FNCTTFEL zu einem Protestmeeting im Tramsschapp in Limpertsberg/Luxemburg eingeladen. Thema das Abends: der Gesetzesentwurf über die Rentenreform. In seiner Rede hat LCGB-Nationalpräsident Patrick DURY die Sorgen und Ängste der Arbeitnehmer des Privatsektors mit Bezug auf diese Reform Revue passiert. Für den LCGB kann und darf diese Reform nicht am Mensch vorbei gehen.

0 Responses to “Rede des LCGB-Nationalpräsidenten auf dem Protestmeeting vom 19. März 2012”


  • Keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen