1. Mai-Feier des LCGB in Wasserbillig: Soziale Absicherung auch im Privatsektor / Soziale Gerechtigkeit auch im Privatsektor

Am 1. Mai 2012 hat der LCGB in Wasserbillig seine traditionnelle Feier zum Tag der Arbeit veranstaltet. In seiner 1. Rede zum 1. Mai hat LCGB-Nationalpräsident Patrick Dury hervorgehoben, dass Luxemburg neue Modelle entwicklen muss, damit die Existenzabsicherung der Arbeitnehmer des Privatsektors garantiert werden kann. Mit Bezug auf die steigende Jugendarbeitslosigkeit benötigen wir eine andere Reform des Sekundarunterrichts und müssen verstärkt Überlegungen rund um die Ausbildung in Luxemburg führen. Angesichts der angekündigten Haushaltspolitik, die weder sozial gerecht noch fair ist, stellt der LCGB sich abschliessend viele Fragen zur Glaubwürdigkeit der Regierung.

0 Responses to “1. Mai-Feier des LCGB in Wasserbillig: Soziale Absicherung auch im Privatsektor / Soziale Gerechtigkeit auch im Privatsektor”


  • Keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen