Que faire en situation d’harcèlement moral (« mobbing »)

Man spricht von Mobbing wenn eine Person des Unternehmens, regelmäßig und willkürlich, rechtswidrige Aussagen gegenüber einem Angestellten äußert, die folgende Erscheinungen mit sich bringt:

  •  Verletzung der Würde und Rechte;
  • Veränderung der Arbeitsbedienungen und Infragestellen der beruflichen Zukunft durch Einschüchterung, Anfeindung, Erniedrigung, Entwürdigung oder Beleidigung;
  • Belastung körperlichen und geistigen Gesundheit.

 

Lassen Sie sich das nicht gefallen, keiner hat das Recht Sie zu demütigen, nehmen Sie Abstand von dieser Art des Umgangs. Sie sind ein wichtiger Angestellter und leisten wertvolle Arbeit. Stellen Sie sich nicht unnütz in Frage.

 

Sollten Sie mit einer Mobbingsituation konfrontiert werden, ziehen Sie sich nicht zurück, sondern sprechen Sie ihre Personaldelegierten daraufhin oder wenden Sie sich an:

 

Mobbing Asbl

64 Avenue de la Liberté

L-1930 Luxembourg

Tél. : 28 37 12 12

0 Responses to “Que faire en situation d’harcèlement moral (« mobbing »)”


  • Keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen